Handballer Wandertag 2017

Von der Halle in den Wald

wir könen auch draußen

Am Samstag war es ednlich soweit. Die Handballer des TV Wächtersbach machten sich zwecks des neu eingeführten Wandertags ab in den Wald.

Die Organisatoren hatten eine abwechsungsreiche und schöne Strecke ausgesucht, die es zu bewältigen galt.
Startpunkt war die wächtersbacher Turnhalle, dann ging es einmacl quer durch die Stadt und ab in den Wald.
Nach einer kurzen/knackigen Bergpassage ging es dann oberhalb von Hesseldorf über den "Prinzessinnenweg" immer Richtung Osten.
Eine kurze Pause mit kühlen Geträmken und Obst, dann weiter zum Zielpunkt.
Die Wanderung endete dann am Sportgelände der HWN, wo alle einen schönen Nachmittag bei weiteren Aktivitäten verbrachten.
Nachdem sich alle ein großes Stück vom leckeren Spanferkel gegönnt hatten, klang der Nachmittag am Lagerfeuer aus.

Na dann...
Bis nächstes Jahr.